Spuk unterm Riesenrad - Theatertextbuch - Clemens Wolkmann und Hannes Hahnemann

9,90 EUR
 
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
Spuk unterm Riesenrad - Theatertextbuch - Clemens Wolkmann und Hannes Hahnemann

Bühnenfassungen nach Drehbüchern, Filmen oder Serien erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Verlag hat hier eine Bühnenfassung von „Spuk unterm Riesenrad“, nach dem Szenarium von Komödienaltmeister und Eulenspiegel-Autor C. U. Wiesner, schaffen können, die die Story in die heutige Zeit versetzt, aber nichts vom Zauber der Geschichte einbüßt. Auch sehr geeignet für Sommerbühnen.

Hexe, Riese und Rumpelstilzchen: Das sind die drei neuen und ziemlich unheimlichen Spukfiguren, die Opa Kröger für seine Geisterbahn geholt hat und voller Stolz auf den Rummelplatz schleppt. Doch noch vor ihrem ersten Gruseldienst erwachen die drei mechanischen Holzfiguren plötzlich zum Leben! Grinsend tanzen sie frech unterm Riesenrad und bringen nicht nur den gesamten Rummelplatz durcheinander, sondern auch die Ferienzeit der Geschwister Keks und Umbo.

Selbst Wachtmeister Bullerjahn – Verzeihung, Oberwachtmeister Bullerjahn - hat nur noch Pudding in den Knien, als er von der unglaublichen Verwandlung und Flucht der Holzgespenster erfährt. Doch wacker nimmt er, zusammen mit Opa Kröger und den Kindern, die Verfolgung auf. Was für Schulferien!

Als sich das Grusel-Trio dann auch noch, auf einem Staubsauger reitend, in die Lüfte erhebt und die Burg Kriebstein ansteuert, kommt die wilde Verfolgungsjagd so richtig in Fahrt. Welchen Plan führen die verzauberten Schurken nur im Schilde? Muss die Welt vor ihnen erzittern oder schaffen es Umbo und Keks, die drei Gespenster zu bannen und in die Geisterbahn zurückzuschicken?

Besetzung: 1 Dame, 5 Herren. 2 Kinder
Bühne: 2 Dekoration

Theaterschaffenden und Mitgliedern des Deutschen Bühnenvereins bieten wir eine kostenfreie Leseversion.
Bitte kontaktieren Sie uns hier.

Textbuch gebunden


„Minutenlanger, lebhafter Applaus – das Publikum lachte Tränen! Mitreißende Gesangsparts, großartige Schauspieler und ein liebevoll inszeniertes Dekoration. Musikalisch wie optisch furios, mit einer ordentlichen Portion Wortwitz. Der Spielort mitten im Wald bietet eine perfekte Kulisse.“ Dresdner Neueste Nachrichten

„Gruselig geniale Unterhaltung! Ein Highlight im Programm!“ SAX Stadtmagazin

„Das Publikum jubelt! Immer wieder Zwischenapplaus.“ Sächsische Zeitung

„Ein amüsantes Erlebnis für die ganze Familie!“ DRESDNER Stadtmagazin

„Ein Spaß für die ganze Familie, den man sich unbedingt gönnen sollte!“ Lausitzer Rundschau


X Merkzettel